...Penguin 2... b {color:# F4DCF6;} i {color:# F4DCF6;} u {color:# F4DCF6;}
Ihr seid das Beste, was mir je passiert ist...

Mood:
Music: Bon Jovi ~ Bed of Roses, Lay your Hands on me
Private Line ~ Last Night on Earth
Negative ~ Sinner's Night/Misty Morning, Heroine
Uniklubi ~ Kaikki mitä mä annoin, Kiertää Kehää
The Calling ~ Adrienne
Schandmaul ~ Vor der Schlacht
Subway to Sally ~ Unsterblich

So, das Luna lebt wirklich noch, aber ich hatte halt einfach keinen Bock, was zu bloggen
Schule super, alles klasse, hab ne tolle neue Ehefrau gefunden, lieb sie abgöttisch etc.pp.
Kommen wir nun aber zu dem wirklichen Grund dieses Eintrages:
Mein Ausflug nach Winterberg
Endlich war mir nun die Gelegenheit gegeben, meine Mädels dort zu besuchen, wenn auch nur 2-3 Tage (können NRW und Hessen die Ferien net ma tollererer legen? -.-)
Also..

Freitag, der 13.10.06
Da ich verdammt nochmal Schule hatte und mich noch Duschen wollte, hieß es also um 5 Uhr aufstehen *grml* Also ab unter die Dusche, Haare waschen und vergessen, die Fingernägel schwarz zu machen v_v. Desweiteren Frühstücken, Tasche packen und sich nomma ein Glas Grünen Tee geben, damits net zu schlimm wird.
Also dann, ab zum Schulbus und die letzten 3 Stunden vor den Ferien ertragen... Während Spanisch machte sich dann schon so ein Übelkeitsgefühl in mir breit, scheiß Nervosität, aber was sollte ich auch erwarten, wenn ich zum ersten mal alleine Zug fahre?
Es gab ein Prob: wir (Carina und Ich, sie hat mich Tapfer bis Dillenburg begleitet) mussten dringenst zu irgendeinem bus, damit wir rechtizeitig am Bahnhof waren, da Schule aus 10:35, Zug 11:23 und wir ja noch unsere Eheringe und ich meine Zugkrate kaufen musste.
Also schummelt sich Klein-Luna mit der Ausrede eines Arzttermins schon früher aus Kunst raus und zischt mit Carina zum Bus.
Hätten allerdings doch nen anderen nehmen sollen, als den, in dem wir dann drin waren, da der einfach nicht zu potte kam und als ne Ampel rot war, oder ein Krankenwagen vorbeigezischt kam, sodass wir net vorwärts kamen.
Dann waren wir doch um 11 am Bahnhof, ab ins Forum, damit wir noch schnell die Ringe kaufen konnten... so, Ringe gekauft, ab zum Bahnhof an den Kartenautomat...Leiden mussten wir dann feststellen, dass da nirgends was von Siegen oder Bad Berleburg stand...sehr undufte von dem vieh -.-
Also ab an das Info-Schalter-Modul... von 2 war einer offen und davor stand ein Rentnerpaar ("&&%§$/"§&§%& >_<), nochn Typ und nochn Typ...wohlgemerkt, ich hatte noch 10 mins Zeit...
Nachdem ich kurz davor war, nen ausbruch zu bekommen, öffnete sich der 2te Schalter und die Typen vor mir warn schnell fertig..das Rentnerpaar hatte auch nen Abflug gemacht, also schnell Karte geholt und mit Carina im Schlepptau zu Gleis 7 geflitzt...
Und dann kam der Zug. Hätte Carina mich net gepackt und in den zug gezogen, wär ich vor lauter Bammel, dass es der Falsche sein könnte, wohl net eingestiegen.
Dann in Dillenburg hat Carina nen Abgang gemacht, kaum war se ausm Zug draußen, hatt ich schon wieder Schiss xD ...naja...einfach tapfer weiter bis nach Siegen.
Gut in Siegen angekommen, aber noch 35 mins Zeit bis mein Bummelzug nach Bad Berleburg kam, also erst mal nach 6 Stunden oder so aufs Klo und durch die Einkaufpassagen gebummelt (praktisch sowas direkt vorm Bahnhof xD).
Kennt ihr das, dass ihr obwohl dick und fett euer Ziel auf der Bahn steht ihr immer noch das gefühl habt, es ist der falsche zug? Das is schrecklich -.-
In meiner tollen Bummelbahn hab ich mich dann auch mal meine Deutschlektüre, die wir über die Ferien lesen sollen, gequält... dann rief tt an: Die haben in Winterberg einfach die Busverbindeungen verschoben, se musste noch ne Stunde warten, damit sie mich in Bad Berleburg abholen kann...und ich durfte somit dann auch noch 50 mins in B'burg sitzen und meine Lektüre weiterquälen xD.
Nach dieser schrecklichen Wartezeit (ich hatte schon über die hälfte des Buches fertig xD) kam Fräulein von und zu tt dann auch und dann gings ab in den nächsten Bus nach winterberg. tt war die meiste Zeit nur am gähnen...etwas unfair, wenn man bedenkt, dass sie Ferien hatte und ich die war, die um 5 auf is... dann in Neuastenberg traf dann noch Kirilein zu uns und dann sind wir erstmal durch winterberg gedappelt. Wir waren grad aus dem Bus draußen, da geschah ein Mord vor unseren augen: ein unschuldigen Hipp-Gläschen lag auf der Straße, da fuhr unser Bus drüber oO und während tt kurz aufm Klo war, is nochmal einer reingelatscht xDD
Dann wurde erstmal unser grundnahrungsmittel besorgt: Grüner Tee xD. Dass das zeug drogen-status bei uns hat, hat man deutlich gemerkt, als wir an der Bushalte nach Grönebach standen und das ding die Runde wien Joint gemacht hat :D
Und im Bus bringt Kiri mal wieder den Klöpper...
tt: drück mal Stop
(an der Decke warn so dinger, die sahn genauso aus, wie die Stop-knöpfe)
Kiri: *aufsteh und draufdrück*
(Der notausstieg öffnet sich)
tt: Kiri, du solltest Stop drücken, nicht das Fenster öffnen...
danach war Kiri zu nix mehr zu gebrauchen und wir konnten ne station später aussteigen XD
Dann bei tt's... sitzen blöd rum, schon kommt Mario angelatscht, der meister im Tassen und Gläser aus dem schrank hinter sich holer xD ... und dann kam mein kleines Streichholz x33
Isa steht erstmal 2 minuten blöd im Raum, versucht Luft zu bekommen und sich über den Weg zu beschweren... zu goldüsch x33
Leider mussten Kiri und Isa dann schon wieder weg...
Kiri packt die verbale Peitsche aus: "Sabbi! aufstehen! Ich will knuddeln!!" xDD
Und Isa macht eine bahnbrechende Entdeckung: "Du bist ja auch ein Streichholz! oO"
Noja...dann halt ab mit tt und MArio ins Shisha-Zimmer... dann ruft Sanow an.. erschütternde Nachricht: Schon heute Nacht ins Matrix, anstatt Samstag... so, tt im Stress ... Mario zischt ab, tts Schwester kommt und fährt auch mit...nach dem fertig machen, wird tt erstmal von mir zum Panda gemacht...wenn schon Grufti-Schuppen, dann auch ordentlich schwarz, ne?
und dann gurken wir erstmal blöd durchs haus, weil Sanow als net bei kommt...und warten....warten...warten...dann um 22 uhr stand er vorm haus...ein bissl plöd, denn: die fahrt dauert ca 2 stunden und wir wollten schon vor 12 da sein, damit tt und ich (unter 18..ups) auch noch reinkonnten...naja..lange fahrt, Sanow verfährt sich in Bochum, kommen also um halb 1 erst an, scheiße... und dann kontrollierten die auch noch die Persos...tt und ich schon "scheiße, was machen wir jetz?" ...allerdings ham se nur die von Sanow, Joana und Ottrun kontrlolliert, uns ham se nemmer mim Arsch angeguckt :D ...Matrix wir sind daaaaaaaa x3
War sooooo toll, auch wenn ich aufgrund der Tatsachen, dass ich seit 5 wach war, ich nen schwachen Kreislauf hab und die Luft dadrinnen nicht die beste war, die ersten 1,5 Stunden damit beschäftigt war, mich davon abzuhalten, umzukippen.
Da drin warn wir dann bis kurz vor 5 morgens xD ..auf der Heimfahrt bin ich paarmal auf tts Schulter eingepennt...und so gegen 7 lagen wir dann auch endlich im Bett^^

Das war Freitag der 13. in Winterberg/Matrix-Bochum
16.10.06 15:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Am Anfang war nur ich, meine Liebsten und ihre Worte in mir; Stimmengewirr erzählte Vergangenes und riss mich in unbekannte Tiefen, ans Ende der Schöpfung zu Erinnerungsfetzen

Gratis bloggen bei
myblog.de